WILLKOMMEN BEI NATUR PUR

 "UNVERPACKT" 

 

Unverpackt kaufen heisst Verpackungsmüll vermeiden! 
Fülle Deine Vorratsbehälter direkt an unserem ständig wachsenden Unverpackt-Sortiment! 
Behälter vergessen? Kein Problem - mit unseren umweltfreundlichen Papiertüten bringst Du Deinen 
Einkauf sicher nach Hause ;) 

 "STAMMKUNDENKARTE" 

Deine Treue wird belohnt!

Und zwar super einfach und mit 100% Datenschutz! Für je 25€ Einkauf erhältst Du einen Stempel auf Deine Treuekarte. Du denkst an die Karte, wir an den Stempel. Ist die Karte voll, schenken wir Dir 10€ auf Deinen nächsten Einkauf. 

Einfacher geht`s nicht ;) 

ÜBER UNS

 

Natur Pur, das Fachgeschäft für Naturkost und Bioprodukte, ist seit inzwischen fast 25
Jahren eine feste Institution in Günzburg. Mit viel Begeisterung und Herzblut eröffnete die
Inhaberin Doris Hohnke-Schmid 1998 in der Kapuzinergasse 5 ihr kleines Geschäft, als
„Bio“ noch etwas Exotisches war und ihre Kunden schon mal als „Gesundheitsapostel“
belächelt wurden. Schnell lernten die Günzburger zu schätzen, dass das Angebot bei
Natur Pur nicht nur aus ehrlichen Produkten sondern auch aus einer kompetenten
Beratung bestand.

Die steigende Nachfrage nach gesunden Lebensmitteln und Naturkosmetik bescherte der
Branche um die Jahrtausendwende ein rasantes Wachstum und auch für Doris Hohnke-
Schmid und ihr Team wurde es auf 50 qm Ladenfläche bald zu eng. Mehr Platz für ein
größeres Produktsortiment, viel Bewegungsfreiheit und ein barrierefreier Zugang sowie
Parkplätze für ihre Kunden, sogar eine Spielecke für Kinder - und das alles nur 5 Minuten
vom bisherigen Laden und dem Marktplatz entfernt... perfekt! 

So feierte Natur Pur nur fünf
Jahre nach der Gründung seine Neueröffnung in der Sedanstraße 10.
„Waren es zunächst die Discounter, die das Thema „Bio“ für sich entdeckten und unseren
serviceorientierten Naturkostladen unter Druck setzten, kam mit der Corona-Krise eine
weitere harte Prüfung,“ erklärt Doris Hohnke-Schmid. 

„Die Durststrecke war schlichtweg
zu lang, unsere Reserven aufgebraucht. So blieb uns trotz großen Zuspruchs und
Unterstützung - vor Allem seitens unserer Stammkunden - Ende August nur die
Schließung.“

Noch während der Vorbereitungen auf die Geschäftsauflösung - sprichwörtlich in letzter
Sekunde - ergab sich dann doch noch ein Lichtblick: Der Eigentümer des Ladens am
Marktplatz 44 erfuhr vom Aus des alteingesessenen und weithin bekannten Bioladens,
besuchte Doris Hohnke-Schmid in der Sedanstraße und bot ihr seinen leer stehenden
Laden an. „Vom ersten Moment an war das ein verlockender Gedanke, dennoch war es
am Ende keine leichte Entscheidung. Einige meiner Mitarbeiterinnen hatten bereits neue
Anstellungen gefunden und ich selbst musste nach den schwierigen letzten Jahren
zunächst wieder Vertrauen in die Idee gewinnen.“

„Dass es „Natur Pur“ nun doch in das 25. Jahr des Bestehens schafft, wenn auch in
kleineren Räumlichkeiten, ist dem Zuspruch unserer vielen langjährigen Kunden und auch
der Unterstützung meiner Mitarbeiterinnen, meiner „Natur Pur Familie“ zu verdanken.“
erzählt Doris Hohnke-Schmid nicht ohne Stolz. So freuen sich mit Jutta Fritsch und
Sabine Marek neben der Inhaberin zwei ihrer bisherigen Mitarbeiterinnen auf
Kundenbesuche im neuen Laden.
Und dieser hat von der Unverpackt-Abfüllstation über die beliebte Käsetheke mit
Spezialitäten der Bio-Schaukäserei Wiggensbach im Allgäu und die frischen Bio-Eier und
Kartoffeln vom Brandfeldhof Farion in Ichenhausen weiterhin vieles zu bieten, was die
Kunden schon von der Sedanstraße kennen. Die Naturkost und Naturwaren bezieht Natur
Pur künftig vom Bio-Großhändler und Bio-Pionier Weiling aus Lonsee.

Wo immer es
möglich ist, bemüht sich Doris Hohnke-Schmid um kurze Wege und Nachhaltigkeit - und
krempelt dafür auch schon mal selbst die Ärmel hoch: So hat sie die drei Monate
Betriebspause unter Anderem dafür verwendet, die bisherige Ladeneinrichtung in die
neuen Geschäftsräume einzupassen... aber sehen Sie selbst - und freuen Sie sich auf
den (Neu)start in das 25. Jahr des Bestehens von Natur Pur in Günzburg